Heute bestellt, bis 07. Juni geliefert - Versandkostenfrei ab 50.- CHF - Jetzt zum Newsletter anmelden und profitieren!

Mann doppellagig rechts breiter2

Häufig gestellte Fragen

Welche Grösse ist die richtige?
Sie können sich an Ihrer Hutgrösse bzw. der Grösse Ihres Velo- oder Skihelms orientieren. Diese Grösse sollten Sie auch bei unseren Masken wählen.
Gemessen wird dabei der Kopfumfang. Legen Sie ein Massband an Ihre Stirn und führen Sie es einmal um den Hinterkopf wieder an die Stirn. Die gemessene Länge ist dann Ihr Kopfumfang.
S= Kopfumfang bis 55 cm
M= Kopfumfang 56-58 cm
L= Kopfumfang 59+ cm


Sind die Masken waschbar bzw. mehrmals verwendbar?

Ja! Unsere Masken begleiten Sie durch den Alltag, sollten aber regelmässig gewaschen werden. Daher empfehlen Experten, dass man grundsätzlich mindestens zwei Masken pro Person besitzt. So kann man eine Maske tragen, während die andere gewaschen und getrocknet wird.

Schützen mich die Masken von Coutureshop.ch?

Fachleute streiten sich darüber, welche Maske wie schützt. Am wichtigsten ist es, dass eine physische Barriere geschaffen wird. Damit werden Tröpfchen zurückgehalten. Aus diesem Grund gibt es in einigen umliegenden Ländern eine Tragepflicht für Mund-Nasen-Bedeckungen. 

Gibt es Pflege- und Tragehinweise für die Masken?

Die grundsätzliche Einhaltung der Hygieneregeln bleibt bestehen. Vor dem Aufsetzen Hände gründlich waschen zur Vermeidung einer Kontaminierung der Maskeninnenseite. Maske sorgfältig über Mund, Nase und Wangen platzieren und auf dichtes Anliegen der Maske achten. Das Atmen mit der Maske testen. Durchfeuchtete Masken abnehmen und austauschen. Berührung der Aussenseite der gebrauchten Maske mit den Händen verhindern. Nach dem Absetzen Maske zeitnah mindestens 20-30 Sekunden mit Seife waschen. Zum bestmöglichen Erhalt der Maske regelmässig gemäss Waschempfehlung waschen, gut trocknen und bügeln. Nur vollständig getrocknete Masken wieder verwenden.

Wie viele Masken brauche ich?

Experten und Institute raten grundsätzlich, mindestens zwei Masken pro Person zur Verfügung zu haben. So können Sie eine Maske tragen, während die andere gewaschen wird oder trocknet. 

Wie und wo wird produziert?

Unsere Masken werden in Handarbeit in Haute Couture Manufakturen der Schweiz produziert. Nach gründlicher Auswahl der Stoffe werden zunächst die Schnittmuster der Einzelteile zugeschnitten. Diese Einzelteile werden danach sorgfältig miteinander vernäht. Je nach Modell kommen weitere Einzelteile wie beispielsweise die Schweizer Spitze hinzu. Zuletzt wird das elastische Trageband angebracht. Anschliessend werden die Masken gewaschen, gebügelt und abgedämpft. Dies erhöht die Maschendichte, die Hygiene und trägt zur Beibehaltung der Passform bei. Zusätzlich sorgen diese Massnahmen den optimalen Sitz sowie dafür, dass Sie die Maske sofort nach Erhalt nutzen können.

Weitere Infos zu unseren Schneidereien finden Sie in unseren Portraits.

Wieviele Arbeitsschritte sind notwendig um eine Maske zu erstellen?

Für eine doppellagige Maske mit der typischen Anpassung für Kinn und Nase sind beispielsweise 33 einzelne Arbeitsschritte notwendig. Jeder einzelne Arbeitsschritt wird in Handarbeit und mit viel Liebe zum Detail durchgeführt. Wir sind uns sicher, dass sich der Aufwand lohnt. Der Zeitaufwand für die Erstellung jeder einzelnen Maske beträgt 45 Minuten.

Kann ich auch medizinischen Mundschutz bei Coutureshop.ch kaufen?

Nein. Uns ist wichtig, den aktuellen Engpass an medizinischen Schutzmasken nicht noch weiter zu verstärken. Wir möchten unseren Beitrag dazu leisten, dass Sie sich mit Maske im Alltag wohl fühlen. Unser Fokus liegt dabei auf modischen, angenehm zu tragenden Masken aus Öko-Tex® Baumwolle.

Kann ich auch aus dem Ausland bestellen?

Bei einer gewünschten Lieferung ausserhalb der Schweiz können Sie uns gerne per Mail an ph@eichengrund.ch kontaktieren. Wir werden dann gemeinsam eine Lösung finden, Ihnen die gewünschten Masken zukommen zu lassen.

Wer sind die Menschen hinter dieser Initiative?

Mit dem Ausbruch der Corona Krise sind bei einer befreundeten Haute Couture Schneiderin die Aufträge weg gebrochen. Nach vielen schlaflosen Nächten sind wir in einem Brainstorming auf die Idee gekommen, dass man auch mit Maske gut aussehen kann. Wir haben die Idee umgesetzt und eine kleine Testkampagne gebucht. Die Nachfrage war sehr gross.  Trotz des vielen positiven Feedbacks und der Nachfrage kann dieses Projekt nur realisiert werden dank dem Einsatz vieler Helfer, von Familie und Freunden, die beispielsweise beim Verpacken oder beim Fotografieren der Produkte helfen.

Haben Sie weitere Fragen? Kontaktieren Sie uns jederzeit